Waldstreifen-Lichtung-Titelbild.jpg

 


mailto:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

  

 
089 / 24 60 41 59

 

 

0176 / 29 13 56 84

 
Vom Smartphone:
Nummer anklicken

 

Kontaktformular
Scheuen Sie sich nicht, Kontakt aufzunehmen. Ich beantworte gerne Ihre Fragen.

Beratungs-/Therapieformen

 

Einzelberatung/-Therapie

In der Einzelberatung/-Therapie kommt das hier verwendete inhaltliche Konzept in vollem Maße zum tragen. Und zwar sowohl hinsichtlich des Konzepts der Allgemeinen Psychotherapie, angelehnt an Grawe, als auch hinsichtlich der Berücksichtigung der Zeitperspektiven Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Auch wenn ich hier die Begriffe Beratung und Therapie synonym verwende, so ist formal doch ein wesentlicher Unterschied. Beratung ist sowas wie "Lebensberatung" bei psychisch gesunden Menschen, Therapie ist die Behandlung von hier Menschen mit einer psychischen Erkrankung, einer psychischen Diagnose. In steuerrechtlicher Hinsicht ist Beratung umsatzsteuerpflichtig, während heilkundliche Therapie umsatzsteuerbefreit ist (siehe auch Anmerkung Preistabelle).

 

Therapeutische Gruppe (in Vorbereitung)

Die Therapeutische Gruppe, so wie sie geplant ist, nach einem konkreten Schema aufgebaut. Der Hauptteil bietet Raum, um über ein bestimmtes, von den Klienten vorgeschlagenes Thema zu sprechen. Es geht um die aktuelle Sichtweise zu diesem Thema. Auch um die aktuellen Gefühle und Gedanken bzgl. des Themas und den Umgang damit und ggf. das Finden einer konkreten Lösung. Die zentrale Zeitperspektive ist die Gegenwart. Natürlich werden im Rahmen dieser Kommunikation auch die Interaktionen zwischen den Klienten berücksichtigt und ggf. thematisiert.

 

Anwendung von Weisser Magie (optional und kostenlos zusätzlich zur Einzeltherapie)

Weisse Magie wird hier insbesondere in Form eines Ritual zur Wunscherfüllung angewendet, und auch nur auf Wunsch des Klienten. Auch ist eine Einzelberatung/-Therapie Vorraussetzung, da die besondere Kunst darin besteht, erstmal festzustellen, wo überhaupt mit dem Ritual anzusetzen ist und wo Psychotherapie nicht genügt. Dann aber kann man damit eine ganze Menge erreichen.

Es gibt auch mehrere magischer Prinzipien, die man in der Einzeltherapie vermitteln kann, soweit der Klient daran interessiert ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla Template by Joomla51.com